Aktuelles bei KOLEGEA

KOLEGEA beim Berliner Tag der Allgemeinmedizin am 15.09.2012

Im Rahmen des Berliner Tags der Allgemeinmedizin
am 15.09.2012,
fand der folgende Workshop statt:

Nutzung von Online-Werkzeugen in der hausärztlichen Weiterbildung am Beispiel der Herzinsuffizienzbehandlung

Arbeitsgruppe KOLEGEA – Kooperatives Lernen und mobile Gemeinschaften für berufsbegleitende Weiterbildung in Allgemeinmedizin: Institut für Allgemeinmedizin Charité (L. Dini, M. Hanenberg, V. Braun, C. Heintze); Universität Duisburg-Essen (S. Ziebarth, A. Kötteritzsch, A. Brauckmann, P. Verheyen, J. Ziegler, H. U. Hoppe); Humboldt-Viadrina School of Governance (O. Frueauff, M.Boeckle, J. Novak)

In diesem Workshop wurde ein Arzt-Patient-Gespräch am Beispiel der Herzinsuffizienzbehandlung simuliert, in dessen Verlauf der Einsatz von neuentwickelten multimedialen Werkzeugen (Tablets, Smartpens, Laptops) zur elektronischen Fallerstellung demonstriert wurde. Daran anschließend wurde insbesondere die Anwendbarkeit folgender Verwendungsmöglichkeiten diskutiert:

  • strukturiertes elektronisches Erfassungssystem zur schnellen Dokumentation von Patientenfällen
  • innovative Visualisierung der DEGAM-Leitlinien
  • elektronischer Austausch mit Ärzten in Weiterbildung
  • elektronischer Austausch mit einem erfahrenen Hausarzt

Pages